top of page

Töpfern als Therapie


Hände fühlen eine rohe Tonmasse

Die heilende und ergotherapeutische Wirkung des Töpferns auf dich

In unserer hektischen, digitalisierten Welt, die von Stress und Überstimulation geprägt ist, fragst du dich vielleicht, wie du dich entspannen, inneren Frieden finden und deine mentale Gesundheit fördern kannst. Ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass ich in der Töpferei eine unkonventionelle, aber unglaublich wirksame Form der therapeutischen Intervention gefunden habe. In diesem Artikel werde ich dir meine persönliche Reise in die faszinierende Welt des Töpferns erzählen und zeigen, wie diese kreative Handwerkskunst nicht nur meine künstlerische Entfaltung ermöglichte, sondern auch dazu beitrug, mein allgemeines Wohlbefinden zu steigern und Stress abzubauen.


Keramiker auf dessen Schulter ein getöpferter Frosch sitzt

Meine persönliche Reise in die Welt des Töpferns

Auf meiner persönlichen Reise in die Welt des Töpferns habe ich nicht nur einen kreativen Ausdruck gefunden, sondern auch ein wirksames Mittel zur Stressbewältigung und zur Förderung meines allgemeinen Wohlbefindens entdeckt.

Als ich anfing, mit Ton zu arbeiten, konnte ich die beruhigende Kraft dieses Handwerks am eigenen Leib erleben. In den ruhigen Stunden, in denen ich mich dem Töpfern hingab, fand ich einen Ort der inneren Ruhe und des Friedens. Die Möglichkeit, mich auf den Ton zu konzentrieren und ihn zu formen, half mir dabei, den Lärm und die Hektik des Alltags auszublenden.

Klingt komisch wenn das ein hauptberuflicher Keramiker sagt, aber obwohl ich täglich mein Programm abarbeitete, einige Tonnen Ton im Jahr verarbeitete und an den Wochenenden zu diversen Märkten deutschlandweit gereist bin um meine Töpferwaren zu verkaufen, habe ich mich nach "Feierabend" noch in die Werkstatt gestellt und habe "für mich" gearbeitet. So wurde das Töpfern zu einer Quelle der Entspannung und des Ausgleichs inmitten meiner oft chaotischen und stressigen Welt. Während meiner Töpferreise habe ich nicht nur handwerkliche Fähigkeiten erlernt, sondern auch gelernt, mich selbst besser zu verstehen. Das Töpfern diente mir als Ausdruck meiner Emotionen, ein Weg, um Gefühle auszudrücken, die ich manchmal schwer in Worte fassen konnte. Es half mir, Stress abzubauen und innere Konflikte zu bewältigen. Die Reise durch die Töpferkunst hat mich nicht nur als Kunsthandwerker, sondern auch als Menschen bereichert. Es hat mir geholfen, innere Stärke und Selbstvertrauen aufzubauen. Es hat mir gezeigt, wie wichtig es ist, sich Zeit für sich selbst zu nehmen und die heilsame Wirkung von kreativer Selbstexpression zu erleben.

Wenn du nach einem Weg suchst, um dich zu entspannen, innere Ruhe zu finden und deine mentale Gesundheit zu fördern, lade ich dich herzlich ein, meine persönliche Reise in die Welt des Töpferns auszuprobieren. Du wirst nicht nur die therapeutischen und ergotherapeutischen Vorteile entdecken, sondern auch eine reiche Quelle der Inspiration und Selbstentdeckung finden. Tauche ein in die Welt des Töpferns und erlebe, wie es auch deine persönliche Reise bereichern kann.

Der therapeutische und ergotherapeutische Wert des Töpferns für dich


Das Töpfern wird für dich bestimmt weitaus mehr als "nur" das Formen von Ton. Es ist ein Prozess, der Achtsamkeit und Konzentration erfordert. Beim Töpfern musst du dich auf die Form und Textur des Tons konzentrieren, während du ihn bearbeitest und gestaltest. Dieser Fokus auf die gegenwärtige Aktivität kann dir helfen, deinen Geist zu beruhigen und Stress abzubauen. Das Töpfern kann als eine Art Meditation betrachtet werden, bei der du den Moment vollständig lebst.

Die haptische Natur des Töpferns, das Kneten und Modellieren von Ton mit deinen eigenen Händen, hat eine tiefgreifende Entspannung in mir bewirkt. Das Berühren und Formen des Materials beruhigt deine Sinne und hat eine beruhigende, fast therapeutische Wirkung. Viele Menschen, die das Töpfern praktizieren, berichten von einem Gefühl der inneren Ruhe und Ausgeglichenheit, das sie während und nach der Arbeit mit Ton erleben.

Aber das Töpfern bietet nicht nur therapeutische Vorteile, sondern hat auch einen hohen ergotherapeutischen Wert. Ergotherapie konzentriert sich darauf, Menschen dabei zu helfen, alltägliche Aktivitäten auszuführen und die Lebensqualität zu verbessern. Hier sind einige Gründe, warum das Töpfern ergotherapeutisch wertvoll ist:


Eine Tonmasse wird geknetet

Feinmotorik und Koordination

Beim Töpfern werden deine feinmotorischen Fähigkeiten und deine Hand-Auge-Koordination auf die Probe gestellt. Das präzise Formen und Gestalten von Ton erfordert Geschicklichkeit und kann dazu beitragen, diese Fähigkeiten zu verbessern.

Sensorische Integration

Das Berühren, Kneten und Modellieren von Ton ermöglicht eine reichhaltige sensorische Erfahrung. Dies kann besonders für Menschen mit sensorischen Verarbeitungsstörungen oder Autismus von Vorteil sein, da es ihnen hilft, ihre sensorischen Reize besser zu integrieren.

Stressbewältigung

Die Ergotherapie zielt oft darauf ab, Stress abzubauen und emotionales Wohlbefinden zu fördern. Wie bereits erwähnt, kann das Töpfern Stress reduzieren und die emotionale Entlastung fördern, was einen wichtigen Beitrag zur ergotherapeutischen Behandlung leisten kann.

Selbstausdruck und Selbstwertgefühl

Das Töpfern ermöglicht es dir, dich kreativ auszudrücken und Kunstwerke zu schaffen. Dies kann dazu beitragen, dein Selbstwertgefühl zu stärken und ein Gefühl der Selbstwirksamkeit zu fördern, was wichtige Ziele der Ergotherapie sind.


Ein Keramiker sitzt an der Töpferscheibe und dreht ein Gefäß

Förderung des allgemeinen Wohlbefindens

Eine der erfreulichsten Aspekte des Töpferns ist die Möglichkeit, Kunstwerke zu schaffen, die du in deinen eigenen Händen hältst und betrachtest. Das Erschaffen von etwas Schönem und Einzigartigem aus Ton hat mein Selbstwertgefühl und mein Selbstvertrauen gestärkt. Es gibt dir das Gefühl, etwas Bedeutendes geschaffen zu haben, und das kann sich positiv auf dein allgemeines Wohlbefinden auswirken.

Die Fähigkeit, deine Kreativität durch das Töpfern auszuleben, kann auch dazu beitragen, dein Selbstbewusstsein zu stärken. Wenn du ein Kunstwerk fertigstellst, das deinen eigenen Vorstellungen entspricht, empfindest du ein starkes Gefühl der Erfüllung und Zufriedenheit. Dies trägt dazu bei, Stress abzubauen und dein Selbstvertrauen zu steigern.


Töpfern als Ausdruck deiner Emotionen

Eine einzigartige Eigenschaft des Töpferns ist seine Fähigkeit, Emotionen auszudrücken und zu verarbeiten. Wenn Worte manchmal nicht ausreichen, um deine Gefühle auszudrücken, kann das Töpfern als Ventil dienen. Das Formen von Ton ermöglicht es dir, deine Emotionen auf kreative Weise auszudrücken und zu verarbeiten. Dies ist besonders hilfreich, wenn du Schwierigkeiten hast, deine Gefühle verbal auszudrücken.


Töpfern in therapeutischen Settings

In den letzten Jahren habe ich gesehen, wie das Töpfern auch in therapeutischen Settings, einschließlich der psychischen Gesundheitsversorgung, an Bedeutung gewonnen hat. Es wird zunehmend als eine wertvolle Ergänzung zu herkömmlichen Therapieansätzen verwendet. Menschen, die mit Angstzuständen, Depressionen oder traumatischen Erfahrungen zu kämpfen haben, finden im Töpfern eine therapeutische Methode, um ihre Genesung zu unterstützen.

In der Töpfertherapie verwenden Therapeuten das Töpfern als Mittel zur Selbstreflexion und zur Kommunikation von Emotionen. Durch das Gestalten von Ton können Patienten ihre inneren Konflikte ausdrücken und bearbeiten. Diese Form der Therapie kann dazu beitragen, verborgene Emotionen freizusetzen und die Heilung zu fördern.


Praktische Tipps für deinen Einstieg ins Töpfern


Wenn du das Töpfern als therapeutische und ergotherapeutische Aktivität ausprobieren möchtest, hier sind einige praktische Tipps, die dir den Einstieg erleichtern können:


Finde einen Töpferkurs:

Suche nach Töpferkursen in deiner Nähe oder auch online, um die Grundlagen zu erlernen und von erfahrenen Töpfern zu lernen. Onlinekurse bieten den Vorteil, dass du in deinem Tempo arbeiten kannst, das führt nicht zur Frustration wenn andere Teilnehmer schneller sind.

Besorge dir die richtigen Materialien:

Besorge dir Ton und Glasur im Keramikfachhandel, vor Ort wirst du gut beraten wenn du eine Grundausstattung brauchst. Keine Panik, es ist nicht viel. Vorteil: Die meisten Keramikfachhändler bieten auch einen Brennservice für deine fertigen Kunstwerke an.


Sei geduldig mit dir selbst:

Das Töpfern erfordert Übung. Gib dir selbst die Erlaubnis, Fehler zu machen, und betrachte sie als Teil des kreativen Prozesses.


 

Zwei gedrehte Keramikschalen in Herzform mit einer Rose verziert

Deine persönliche Reise in die Welt des Töpferns

Die Töpferkunst bietet dir eine erstaunliche Möglichkeit, dich kreativ auszuleben, Stress abzubauen, Emotionen auszudrücken und dein allgemeines Wohlbefinden zu fördern. Ob du ein erfahrener Künstler bist oder gerade erst anfängst, das Töpfern kann deine persönliche Reise zu mehr innerem Frieden, besserer feinmotorischer Kontrolle und einem gestärkten Selbstwertgefühl sein. Probier es aus und entdecke die heilende und ergotherapeutische Wirkung des Töpferns für dich selbst.

562 Ansichten5 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

5 Comments


Claudia Schuh
Claudia Schuh
Sep 27, 2023

Hallo lieber Tobi, du hast mir aus der Seele gesprochen. Schon als kleines Mädchen habe ich bei der Gartenarbeit die wohltuende Wirkung von tonhaltiger Erde gespürt. Ich konnte dabei mein angstvolles Leben vergessen und ganz bei mir sein. Das durfte ich vor 3 Jahren während eines Reha Aufenthalt wieder entdecken. Schnell war mir klar, dass ich töpfern muss damit es mir besser geht. Der Alltag überfordert mich sehr schnell und ich bin dabei nicht sehr belastbar. Doch wenn ich dann in meine Werkstatt gehe um zu töpfern, dann geht es mir schnell besser und ich kann manchmal viele Stunden mich meinem Werkstück hingeben. Oft gehe dabei über meine Grenzen und merke erst im Nachhinein wie erschöpft ich bin. Daran mus…


Like

Sabine Gogolin
Sabine Gogolin
Sep 27, 2023

Hallo Tobi, ich kann das was du geschrieben hast nur unterstreichen. Es ist als hättest du meine Gedanken gelesen . Ich bin selbstständige Friseurin und kämpfe mich jeden Tag durch diesen wunderschönen aber oft auch sehr anstrengenden Beruf, denn ich bin nicht nur Friseur sondern auch oft Seelentröster, Problemlöser, Zuhörer, Zauberkünstler und vieles mehr. Auch Corona hat seine Spuren hinterlassen. Beim töpfern finde ich Ruhe und Frieden, bin in meiner eigenen Welt und freue mich wie ein Kind wenn mir was gelungen ist . Ich komme runter und bin voll bei mir . Ich genieße es einfach in meiner Werkstatt zu sitzen in den Garten zu schauen und mit meinen Händen einem Klumpen Ton leben ein zu hauchen . Es ist…

Like
TöpferTobi
TöpferTobi
Sep 27, 2023
Replying to

Danke dir für den langen Text und dein Feedback zu dem Beitrag 🫶 Es freut mich dass du durch das Töpfern deinen Alltag, Alltag sein lassen kannst und so einen Ausgleich zu deinem Berufsleben findest! 😘

Like

Hallo Tobi, ich wußte gar nicht, dass du auch Ergotherapeut bist 😉 Dann sind wir ja Kollegen! Was du zur therapeutischen Bedeutung von Töpfern schreibst, kann ich nur unterschreiben. In meiner langjährigen Berufstätigkeit als Ergo habe ich auch immer wieder die heilenden und förderlichen Auswirkungen auf den Menschen erlebt. Danke für diesen Beitrag!

Like
TöpferTobi
TöpferTobi
Sep 27, 2023
Replying to

Lieben Dank für dein Feedback zu dem neuen Beitrag und die Bestätigung 😊 Als Ergotherapeut bezeichne ich mich nicht, dazu fehlt die Ausbildung, aber das Berufsbild kenne ich ganz gut und konnte es deswegen wunderbar mit einbinden.

Like
bottom of page